Regelwerk

Forum und TS-Regelwerk

  • Den Anordnungen des Teams (Owner, Admins, RP-Paten, Supporter) ist jederzeit Folge zu leisten.
  • Die absolute Entscheidungsgewalt haben nur Owner und Admins. Die letzte Instanz ist immer der Owner.
  • Das Team behält sich jegliches Recht vor, Beiträge von Nutzern ohne Absprache zu löschen, wenn sie unangebracht sind oder gegen Regeln verstoßen.
  • Behandelt andere Community Mitglieder so wie ihr selbst behandelt werden wollt, um ein respektvolles miteinander zu gewährleisten.
  • Sobald du dich auf unserem Gameserver einloggst ist es Pflicht im Teamspeak anwesend zu sein.
  • Während einer möglichen Interaktion im Roleplay mit einem anderen Spieler, ist es Pflicht sich im Teamspeak komplett zu muten.
  • Streamen ist nur in den sogenannten Stream Channels erlaubt. Ist man in einem dieser Channels, stimmt man automatisch zu, dass man in der Aufnahme dabei ist, auch wenn diese veröffentlicht wird oder Live ist.
  • Im Teamspeak ist der Name zu verwenden, welchen du im Forum angelegt hast.
  • Stalken, mobben und belästigen anderer Spieler wird nicht geduldet.

Es ist Verboten…

  • Rufschädigung, Hetztriaden und Mobbing gegenüber jeglichem Community- oder Teammitglied.
  • Ausnutzen von Grauzonen die das Regelwerk nicht abdeckt.
  • Politische/Religiöse/Rassistische Aussagen sowie Bilder und Videos.
  • Pornographische Bilder, Videos oder ähnliches.
  • Gewaltbilder oder rechtsradikalische Parolen, Symbole, Bilder oder Aussagen.
  • Zu diesen Regeln steht als Bestrafung meist ein Perma Ban.


Server-Regelwerk

  • Wenn Spieler online sind, ist alles möglich. Hierbei jedoch immer das Regelwerk beachten.
  • OOC (Out Of Character): Es gibt kein OOC auf dem RP Server. Sobald man sich auf dem RP Server befindet, ist hierbei immer Charakter treu zu handeln.
  • Das OOR (Out of Roleplay): Ziel eines jeden Spielers auf dem Server sollte ein vernünftiger RP Fortschritt sein und weniger ein Ingame Fortschritt.
  • Reallife Regel (Reales Charakter Verhalten): Die Reallife Regel definiert sich daraus, dass alle Handlungen deines Charakters so angepasst werden sollen, wie es in Reallife wäre.
  • Permadeath: Man kann einen Charakter nur dann permanent töten, wenn man weiß wie man auf dieser Welt jemanden endgültig tötet. Hierbei sollte jedoch ausreichendes und begründetes RP geliefert werden, warum jemand einen Permadeath verdient.
  • OOC Absprache: Es dürfen Handlungen und RP Ereignisse im OOC abgesprochen werden, welche IC oder aufgrund der Engine nicht möglich sind. Dazu zählt auch das nachfragen von gewissen Standorten, wo RP Möglichkeit vorherrscht, jedoch darf die OOC Absprache für keinen einen IC Vorteil ergeben.
  • New Life: Sollte der Charakter sterben, erwacht er oder sie an dem Ort wieder an dem der Charakter am meisten Zeit verbracht hat. Dieser Ort ändert sich, wenn der Charakter 7 Tage lang an einem anderen Ort verbringt.
  • Gefangennahme: Man darf einen Charakter entführen, wenn man es begründen kann. Dies darf nur geschehen wenn der Charakter online ist. Mit OOC Absprache ist es auch möglich jemanden zu entführen, insofern ein Charakter offline ist. Man darf einen Charakter nur solange festhalten wie es für nötig erscheint oder es einen plausiblen Tötungsgrund gibt. Während der Gefangenschaft muss dem Spieler genügend RP geboten werden. Sollte es einer der Parteien nicht möglich sein online zu kommen, so sollte über OOC Absprache der weitere Verlauf geklärt werden, um der anderen Partei RP zu ermöglichen.
  • RP Stop: Ein RP Stop darf nur dann ausgerufen werden, sobald eine Regelverletzung vorliegt oder Rape RP betrieben wird und wird mit einem einfachem “STOP” im Ingamechat ausgerufen.
  • Rape RP: Unter Rape RP versteht man gewisse Interaktionen mit anderen Spielern, welche sehr ins Detail gehen und andere Spieler sich OOC dadurch unwohl fühlen. Darunter kann man das Abschneiden von Gliedmaßen sowie sexueller Missbrauch verstehen. Durch OOC Absprache muss hier geklärt werden, ob eine Handlung durchgeführt werden darf oder nicht. Sollte dies der Fall sein, stoppt man das RP mit dem Wort „STOP“ im Ingamechat. Danach muss sofort ein Teammitglied beigezogen werden, um die Situation aufzuklären.
  • Metagaming: Unter Metagaming versteht man das Vermischen von OOC Informationen für IC Zwecke und wird nicht geduldet.
  • Combat Logging: Unter Combat Logging versteht man, dass man sich schnell ausloggt, sollte man z.B. in einer RP Situation den kürzeren ziehen und vom RP schnell verschwinden wollen, auch dies wird nicht geduldet.
  • Die Weltenreise: Es ist nur erlaubt durch die Welten zu reisen, insofern man weiß wie dies funktioniert und die benötigten Materialien dazu hat.
  • Und zum Schluss nach den ganzen trockenen Regeln, seid fair zueinander und habt Spaß miteinander.


Ingame-Regelwerk


Strukturen

  • Bauen: Strukturen müssen dem Charakter treu gebaut werden.
  • Zerstörung: Zerstören von Strukturen sind nur durch OOC Absprachen mit den jeweiligen Spielern gültig, sollte der Gegenspieler offline sein. Ist der Spieler jedoch online, darf hier natürlich agiert werden, jedoch sollte sich die Zerstörung im Rahmen halten.
  • Außenposten: Zunächst müsst ihr IC oder OOC herausfinden, welche Strukturen dem jeweiligen Stamm als Außenposten dient, denn hier ist es möglich, jederzeit einzubrechen, auch wenn der Stamm des Außenpostens nicht online ist. Anders ist es bei den Hauptstrukturen eines Stammes. Hier ist es nur erlaubt einzubrechen, wenn jemand des Stamms online ist und durch OOC Absprache, wenn der Stamm offline ist. Zudem ist die Anzahl an Außenposten von der jeweiligen Stammgröße abhängig und sollte in der Anzahl nicht übertrieben werden.
  • Sämtliche Boote, Kanus und Flöße zählen als Außenposten und dürfen jederzeit zerstört werden. Ausgenommen sind Hausboote, welche für den Charakter als Zuhause zählen.
  • Diebstahl: Sollten bei Einbrüchen gewisse Staustrukturen zerstört werden, müssen die Gegenstände welche nun am Boden liegen und nicht gestohlen werden in Sicherheit gebracht werden, damit sie nicht despawnen.

Tiere

  • Gezähmte Tiere dürfen nicht auf aggressiv gestellt werden.
  • Tiere die länger im Besitz gewisser Spieler sind, dürfen natürlich durch die Wanderfunktion Rohstoffe automatisch sammeln. Hier ist es wichtig, dass ein langes und intensives RP mit dem jeweiligen Tier vorliegt, wo dem Tier diese Tätigkeit gezeigt wurde.
  • Das Töten von gezähmten Tieren ist nur mit OOC Absprache möglich, insofern der betroffene Charakter offline ist, oder online und nicht in der Nähe seines Tieres ist.
  • Das Zähmen und trainieren sowie leveln der Tiere sollte real nah und dem Charakter treu ausgeführt werden. Auch ist es nur erlaubt soviele Tiere zu besitzen, um welche man sich auch kümmern kann.
  • Die Schwangerschaft bzw. die Brütezeit von Eiern, muss mindestens 7 Tage (OOC) dauern. Die Aufzucht bis der Dino erwachsen ist, muss ebenfalls 7 Tage (OOC) dauern. Ein Richtwert für das Trainieren der Tiere wäre ebenfalls 7 Tage (OOC) (je nach Art des Tieres dauert es entsprechend länger).